Kochen und Backen

 

Blechnudeln.

 

Zutaten:

  • 500 g Nudeln (Spaghetti oder Spätzle)
  • 1 TL Salz
  • 2 Stangen Porree
  • 2 Paprikaschoten gelb und rot
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Eier
  • 125 g Käse (Gouda), gerieben
  • 200 g süße flüssige Sahne
  • Pfeffer, Fett für das Blech
  • 250 g Tomaten (Kirschtomaten)

 

Zubereitung:

  • Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Den Porree putzen, waschen und in dicke Ringe schneiden. Drei Minuten vor ende der Garzeit den Porree zu den Nudeln geben; dann abtropfen lassen.
  • die Tomaten putzen, waschen und halbieren. die Papirka putzen, waschen und in Streifen schneiden. die Petersilie waschen und fein hacken. die Eier mit dem Käse und der Sahne verühren und mit salz und Pfeffer würzen.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und auf einem gefetteten Blech verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

 

zurück