Kochen und Backen

 

Schoko-Kirsch-Kuchen.

 

Zutaten: für Springform von 26 cm

  • 200 g zimmerwarme Butter oder Margarine
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • knapp 1/8 l Milch
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 500 g Kirschen aus dem Glas
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

  • Das Fett sehr schaumig schlagen. Die Eier und den Zucker hinzufügen und alles zu einer hellen cremigen Masse schlagen.
  • Das Mehl mit den Nüssen, dem Backpulver und dem zimt vermischen, mit der Milch unter den Teig rühren.
  • Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Springform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Die Schokolade fein hacken. Die Schokolade und die Hälfte der Kischen unter den Teig rühren. In der vorbereiteten Springform glatt streichen.
  • Den Kuchen im heißen Backofen (unten; Gas Stufe 2) etwa 20 Minuten backen.
  • Die übrigen Kirschen auf den Kuchen streuen und in weiteren 40 bis 50 Minuten fertig backen. Den Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden

zurück